Anrechnungen

Manchmal passiert es, dass eine Lehrveranstaltung nicht angeboten werden kann.
Oder: Du machst ein Semester an eine anderen Uni, und diese bietet die Lehrveranstaltungen nicht genauso an, wie du sie brauchst.

Dann wird es Lehrveranstaltungen geben, die du dir ersatzweise anrechnen lassen kannst. Dafür ist der Vorsitzende der Curricularkommission zuständig.

Anrechnungen Nicht-Lehramt -- Lehramt

Falls du sowohl Lehramt als auch Nicht-Lehramt studierst, musst du natürlich nicht alle Fächer zweimal belegen. In den Fächern, die nicht ausdrücklich als "für Lehramt" tituliert sind, ist es gleichgültig, mit welchem Studium du dich für ein Fach anmeldest.

Du musst dir allerdings in jedem Fall die Lehrveranstaltung offiziell für das jeweils andere Studium anrechnen lassen. Dazu gibt es den Leitfaden für Anrechnungen. Nach dem beschriebenen Prozedere im PlusOnline erhältst du wenige Tage später einen rechtsgültigen Bescheid, den du in der Kapitelgasse abholen musst (die genauen Infos erhältst du per Mail).

Bei allenLehrveranstaltungen, die du auf der Äquivalenzliste (Stand Oktober 2016) findest, bedarf es keiner expliziten Anrchnung.