LaTeX-Kurs

In den kommenden Wochen findet wieder ein $\LaTeX$-Kurs statt:

Do, 23. April, ab 16:15, HS 424 Installationstermin
Do, 7. Mai, 16:15-18:30 HS 424 1. Kurstermin
Do, 21. Mai, 16:15-18:30, HS 424 2. Kurstermin
Do, 28. Mai, 16:15-18:30, HS 424 3. Kurstermin
Do, 11. Juni, 16:15-18:30, HS 434 4. Kurstermin (Achtung Hörsaal-Änderung!!)

Vorträge für Studierende

Am Donnerstag, 16.04., finden zwei mathematische Vorträge statt, die speziell für Studierende konzipiert sind. Der Fachbereich und wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme:

Reinhard Winkler (TU Wien): 15:15-16:00 Uhr, HS 414
„Ein kurzer, dynamischer Blick auf die Mathematik“
Abstract:
Dynamische Systeme durchziehen weite Teile der Mathematik in einer Weise, dass man kaum von einem Teilgebiet sprechen kann, sondern besser von einer bestimmten Betrachtungsweise, unter der viele
wichtige Teile der Mathematik in besonderem, sehr attraktiven Licht erscheinen.
Entsprechend strebe ich in meinem Vortrag keinesfalls einen repräsentativen Überblick an. Statt dessen werde ich versuchen, einige Beispiele und Aspekte dynamischer Systeme vorzustellen, anhand derer sowohl reizvolle wie auch große Zusammenhänge und Paradigmen sichtbar werden.

Die Unbestechlichen -- Statistiker in klinischen Studien: 16:15-17:15 Uhr, HS 414 
Benjamin Piske und Dr. Thomas Bregenzer, PAREXEL GmbH, Berlin

Eine CRO als Arbeitgeber u. Entwicklungsmöglichkeit für Statistiker
CROs sind weltweit bedeutende Arbeitgeber für Mathematiker und insbesondere Statistiker. Aber was genau steckt hinter dem Begriff CRO, welche CROs gibt es, und was sind die Aufgaben und Möglichkeiten für Statistiker, die so dicht an aber doch nicht direkt in der pharmazeutischen Industrie arbeiten?
Dieser Vortrag soll einen Einblick in diesen Beschäftigungszweig geben, einige Grundbegriffe der klinischen Forschung erklären und die damit verbundenen möglichen Aufgaben eines Statistikers vorstellen.

Ein Tag im Leben eines CRO-Statistikers - ausgewählte „real life“ Beispiele aus statistischer Sicht.
Die Aufgaben eines Statistikers in einer großen CRO können einen weiten Bereich von Indikationen und Studientypen abdecken. In diesem Vortrag soll anhand einiger ausgewählter (anonymisierter) „real life“ Studien gezeigt werden, welchen Fragestellungen und Aufgaben sich ein Statistiker widmet, auf methodischer Seite, aber auch aus logistischer Sicht, z. B. bei Interim-Analysen, Fallzahl-Rekalkulationen, Balancierung von Kohorten in nicht-randomisierten Studien, und auch bei Diskussionen hinsichtlich der Qualität der zugrundeliegenden Daten.

STV-MitarbeiterInnen gesucht

Du interessierst dich für die Mitarbeit bei der STV Mathematik?
Dann werde aktiv und schau vorbei beim Interessiertentreffen!
Dort werden Fragen geklärt wie beispielsweise: Was macht die STV? Was ist die ÖH? Wie kann ich mich zur Wahl aufstellen lassen? Was erwartet mich?
Wir freuen uns auf euch!

Dienstag, 24.03.2015, ab 18 Uhr, HS 415

Link zur Facebook-Veranstaltung

Fachvorträge am Fachbereich Mathematik

Der Fachbereich Mathematik lädt zu mehreren Vorträgen:

Andreas Futschik (Linz)
„More Hypothesis versus more Power - On the Optimum Numbers of Hypotheses to Test when the Number of Observations is Limited“

  • Weitere Vorträge am Fachbereich:

    Freitag, 5. Dezember, im Seminarraum II
    Thema: Billiard auf dem Ellipsoid
    Vortragender: Prof. Dr. Gisbert Wüstholz
    Zeit: 10.15 Uhr

    Thema: Minimal degree morphisms between algebraic curves
    Vortragender: Dr. Roland Paulin
    Zeit: 11.15 Uhr

STV-Cafe

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten euch spontan einladen zu einem gemütlichen STV-Café!

Kommt einfach morgen, Dienstag, den 21.10., ab 14.45 Uhr bei unserem STV Kammerl vorbei (siehe http://stv-mathe.at/kontakt-und-impressum/so-erreichst-du-uns/ ) und holt euch Kaffee, Tee, Kuchen, Kekse und viel mehr!

Habt ihr zusätzlich/nur spezielle Fragen oder Anregungen zum Studium etc., so sind diese natürlich auch herzlich willkommen. 🙂

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße,
eure STV Mathematik

Math Challenge und Spieleabend für alle

Am Montag, den 29. September, ab 09:30 Uhr veranstalten der FB Mathematik und die STV Mathematik gemeinsam eine Schnitzeljagd für alle Erstsemestrigen. Dabei müsst ihr einige knifflige Aufgaben bei eurem Weg quer durch die Nawi und die Altstadt lösen.

Zum Anmeldeformular für die Math Challenge gelangt ihr hier.
Die offizielle Einladung findet ihr hier: Math Challenge 2014.

Geplanter zeitlicher Verlauf nach der Schnitzeljagd:
17:00: Siegerehrung im HS 414
ab ca 18:00: Spieleabend für alle Mathematik-Studierenden
, mit Knabbereien und Getränken